kaloderma


Direkt zum Seiteninhalt

Sonnenschutz

Kennen Sie den Unterschied zwischen chemischer und physikalischer Sonnenschutz?

Chemisch
Absorbieren
Verbinden sich mit der obersten Hautschicht und absorbieren die Strahlen
Entzieht den Strahlen Energie
Avobenzone, Oxybenzone, Octocrylene, etc.
Kombination zum Schutz gegen UVA und UVB

Physikalisch
Blocker
Legen sich auf die Hautoberfläche und reflektieren oder brechen die UV Strahlen
Hinterlassen einen weissen Film auf der Haut
Zinc Oxide, Titanium Dioxide
Mikronisierte Version enthalten in Nanopartikeln und erscheinen fast durchsichtig auf der Haut
Zinc Oxide schützt gegen UVA und UVB
Titanium Dioxide schützt gegen UVB meistens auch gegen UVA

Oleosom-Technologie
Oleosome sind natürlich vorkommende Emulgatoren, die aus Färberdistelöl gewonnen werden. Sie bringen die aktiven Inhaltsstoffe der Produkte und auch den Lichtschutz direkt auf die Hautoberfläche und geben ihn dann nach und nach ab. Diese Eigenschaft ist besonders bei Produkten mit einem chemischen Lichtschutz wichtig. Denn durch die neue Technologie kann der Lichtschutz erhöht werden, ohne dass dazu mehr Chemie notwendig ist. Sie macht die Produkte folglich nicht nur effektiver, sie führen auch zu weniger Hautirritationen und einem besseren Hautgefühl.



Home | Hautpflege | Hautpflege für Krebspatienten | Oxicutan Sauerstoff-Massage | BioSurface Peel | Sonnenschutz | Produkte | Dienstleistungen | Räumlichkeiten | Anfahrt | Über mich | Presseberichte | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü